Elsternest

Türkischer Honig – 12 Gräber

Felsengräber in Myra
Felsengräber in Myra

 

M. schlendert gerne über Friedhöfe, geben sie doch Einblicke in die Traditionen des Umganges mit den Toten. In diesen Tagen, da das Sterben im Nahen Osten so deutlich zutage tritt, unterstreichen die Felsengräber von Myra ihre Botschaft an die Lebenden: Ehret die Toten! In Myra wie auch an anderen Stätten des lykischen Reiches hat man die Toten prunkvoll bestattet, hat ihnen „Häuser“ in den Fels geschlagen. Damit nicht genug. Einige der Gräber wurden außen überdies mit kunstvollen Reliefs verziert.

Wie anders geht man mit den Toten um, die auf der Flucht aus den Bürgerkriegsregionen des Nahen Ostens an den Küsten Europas stranden, deren Boote bei der Überfahrt gekentert sind. Sie bekommen einen Leichensack, manchmal nicht mal das. Europa muss eine Willkommenskultur entwickeln, die den Lebenden aber auch den Toten Respekt zollt.