Elsternest
Susan Tedeschi

Frauen im Rock (XII) – Susan Tedeschi

Zum Abspielen von „Just Won’t Burn aus dem Live at Farm Aid Konzert von 1999 hier entlang   Die US-amerikanische Blues-Gitarristin, Sängerin und Songschreiberin Susan Tedeschi kommt aus einer musikalischen Familie. Geboren am 9. November 1970 in Boston, Massachusetts gründete sie mit 15 Jahren ihre erste Band „The Smoking Section“.

Weiterlesen
Cheryl Crow

Frauen im Rock (X) – Cheryl Crow

Zum Abspielen bitte aufs Bild klicken Foto: Sceenshot YouToube   Eine der großen, aktuellen Frauen im Country- und Rockgeschäft ist Cheryl Crow. Hier mit ihrem wunderbaren Song „Strong Enough“, einer Live-Aufnahme aus New York aus dem Jahre 2005. Eine der besten Versionen, die davon existieren. Strong Enough God I feel

Weiterlesen
Kamera vom Handy für Videokonferenzen

Eine Kamera für Coronazeiten

  Wer einen Computer mit Internetanschluss besitzt hat in den Monaten seit Ausbruch der Pandemie sicher auch schon an einer virtuellen Konferenz teilgenommen. Beliebte Programme wie ZOOM oder jitsi boomen in diesen Zeiten des Kontaktverzichts. Damit so eine Konferenz durchgeführt werden kann, benötigt man eine Videokamera und ein Mikrofon. Sind

Weiterlesen
Ruth Brown

Frauen im Rock (IX) – Ruth Brown

Ruth Brown Screenshot YouTube. Zum Abspielen von „Lucky Lips“ auf das Bild klicken   Mit Ruth Brown möchte ich meine kleine Serie über Musikschwestern im frühen Rock ’n’ Roll, Rhythm and Blues, Rockabilly, Gospel, Blues, kurz Frauen im Rock, beenden. Mit dieser Serie verbeuge ich mich vor diesen Ausnahmekünstlerinnen. Sie

Weiterlesen
LaVerne Baker

Frauen im Rock (VIII) – LaVern Baker

  LaVern Baker (* 11. November 1929 in Chicago, Illinois; † 10. März 1997 in New York City; eigentlich Delores Baker), war eine amerikanische Rhythm and Blues Sängerin. Sie begann in einem Chicagoer Gospel-Kirchenchor, von dem aus sie mit siebzehn Jahren in ein Chicagoer Nachtlokal wechselte, wo man sie unter

Weiterlesen
Janis Martin

Frauen im Rock (VII) – Janis Martin

Zum Abspielen ihres Songs „Bang Bang“ hier klicken (Bild von Wikipedia)   Janis Martin (* 27. März 1940 in Sutherlin, Virginia; † 3. September 2007 in Danville, Virginia) war eine US-amerikanische Rockabilly-Sängerin, die als eine der wenigen Frauen in dieser von Männern dominierten Szene Erfolg hatte. Sie war vor allem

Weiterlesen