Elsternest

Meine Lieblingssongs I: Stephen Stills „Love the One You’re With“

Stephen Stills

Wenn ich sagen sollte, welcher mein Lieblingssong in englischer Sprache ist, so würde ich spontan antworten, „Love the One You’re With“. Das Lied wurde 1970 von dem Folk-Rock-Musiker Stephen Stills geschrieben. Es erschien auf seiner ersten Solo-Single. Schon bei dieser Aufnahme wurde er von David Crosby und Graham Nash als Backroundsänger unterstützt. Der im November 1970 veröffentlichte Song wurde schnell ein Hit.

Wie kam es zu diesem Lied?

Dazu gibt es zwei Versionen: Als Stephen Stills gegenüber Billy Preston von einem großartigen Mädchen erzählte, antwortete der – damals mit den Beatles spielenden Musiker – darauf: „Hey Mann, wenn du nicht mit der zusammen sein kannst, die du liebst, lieb die, mit der du zusammen bist“. Worauf Stephen Stills einen Stift nahm, und diesen Ausspruch notierte. Er fragte Billy Preston, ob er das als Zitat verwenden dürfe, was dieser bejahte.

In einer zweiten Version soll die amerikanische R & B-Sängerin und Songwriterin Doris Troy Stills zu dem Song inspiriert haben. Sie erzählte, dass sie auf einer Party in London bemerkte, dass Stills sich einsam fühlte, weil seine Freundin in die USA zurückgekehrt war. Sie ging zu ihm und sagte: „Liebe den, mit dem du zusammen bist, Sugar!“ Wieder begeisterte ihn der Ausdruck so sehr, dass er um Erlaubnis bat, ihn in einem Lied zu verwenden.

Das Lied wurde 1970er Jahren als Chiffre für freie Liebe angesehen

Doch der Song hat keine sehr tiefe Bedeutung und die Interpretation, dass man mit niemand anderem schlafen kann, wenn man nicht mit der Person zusammen sein kann, die einem am meisten am Herzen liegt, ist nur eine von vielen. Man sollte die Lyrik nicht in der ein oder anderen Art und Weise interpretieren. Die Offenheit der Versinterpretation zeichnen gute Lyrik erst aus. Eine andere Deutung wäre, dass es in dem Song nicht um Betrug geht, sondern darum, eine frühere Beziehung loszulassen und weiterzumachen. Nach der Zeit der Trauer um den Verlust eines geliebten Menschen ist es natürlich, jemand anderen kennen zu lernen.

Alternativ drückt der Song den Rat aus, die Realität anzuerkennen und die Person zu akzeptieren, mit der man zusammen ist. Die einen respektiert und deine Anwesenheit schätzt, wenn du nicht mit der Person zusammen sein kannst, die du zu lieben glaubst, die aber für dich nicht erreichbar ist.

Stephen Stills ist ein begnadeter Songwriter

Wie in unzähligen anderen Songs, die Stephen Stills geschrieben hat, hat sich Stills mit diesem Lied schon Anfang der 70ziger Jahre als versierter Songschreiber und hervorragender Gitarrist gezeigt. Seine kompositorischen Fähigkeiten hat er in den Bands Buffalo Springfield und bei in der Supergruppe Crosby Stills Nash & Young eingebracht. In zahllosen Konzerten konnte man seine Fingerfertigkeit auf der Gitarre bewundern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.