Elsternest

Lang ersehnt

Paul Simon und ich

Paul Simon veröffentlichte seine erste Soloplatte 1972. Er hatte zu der Zeit schon große Popularität mit Art Garfunkel als Duo erworben. Diese Zusammenarbeit dauerte von 1957 bis zur Trennung im Januar 1970. Gerade hatten sie mit dem Lied „Lied Bridge over Troubled Water“ einen ihrer ganz großen Hits veröffentlicht. Kurz nach der Veröffentlichung des gleichnamigen Albums gaben Simon & Garfunkel ihre Trennung bekannt. Fortan widmete sich Paul Simon seiner Solocarriere.
Seine erste Soloplatte trug nur seinen Namen: Paul Simon. Darauf war er in einem Parka mit fellumrandeter Kaputze abgebildet. Seit ich diese Platte erwarb, wollte ich so einen Parka mit Fellkaputze besitzen. Seit einigen Tagen besitze ich ihn, daunengefüttert, ideal für diese kalte Jahreszeit. Unter dem warmen Mantel höre ich beim Spaziergang den Song „Duncan“ über Kopfhörer.

Klicke auf diesen Link und du kannst diesen wunderbaren Song über Youtube hören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.