Ein Ausnahmetalent – Andrea Motis

30.10.2020 at 23:27
Andrea Motis

Zum Abspielen bitte auf das Bild klicken

 

Die Trompeterin, Sängerin und Saxophonistin Andrea Motis ist ein junges Talent im katalanischen Jazz und einer der am meisten bewunderten Musikerinnen des spanischen Jazz. »Weiblicher Till Brönner« wurde sie schon genannt. Kunststück, denn sie spielt Trompete und singt. Und sie kann es auch in Sachen Charme und Lässigkeit mit dem berühmten deutschen Jazzer aufnehmen.

Mit 20 Jahren hat sie es geschafft. Sie nahm ein Album auf dem legendären Impulse-Label auf. Dem Label, auf dem die wichtigsten Jazzstars aufgenommen haben:  John Coltrane, Charles Mingus, Ray Charles (siehe einen musikalischen Querschnitt), Duke Ellington, Count Basie, Dizzy Gillespie (hier ein wunderbares, musikalisches Portrait- damals trug man elegante Anzüge!) und Max Roach.

Dieses Album namens „Emotional Dance“ wurde in den Carriage Howe Studios in New York aufgenommen. Andrea Motis ist ein  Jazz-Phänomen. Sie spielte nicht nur in Europa sondern auch in Japan und Amerika. Bei dem Konzert im Januar 2019 wurde sie  begleitet von einer phan­tas­tischen Band mit ihrem Mentor Joan Chamorro am Kontrabass und Tenorsaxophon, Esteve Pi am Schlagzeug, dem Gitarrist Josep Traver und Ignasi Terraza am Klavier.