Elsternest

Chrissie Hynde wird 70 und rockt weiter

Chrissie Hynde Zum Abspielen eines ihrer bekannten Lieder auf das Bild klicken Chrissie Hynde 2013 | Foto: Harmony Gerber, Wikipedia, Creative Commons
Zum Abspielen eines ihrer bekannten Lieder auf das Bild klicken: Don’t Get Me Wrong – 1986

Chrissie Hynde feierte gestern ihren 70. Geburtstag. Elster und Lerche gratulieren dieser wunderbaren Sängerin.

Chrissie Hynde ist das Gesicht der Pretenders

Sie ist das Gesicht der er britischen Rockband The Pretenders, die sie 1978 gründete. Die Benennung der Band erfolgte nach dem Song The Great Pretender von The Platters. Mit der Band The Pretenders startete sie richtig durch. Sie fungiert dort als Sängerin, Rhythmus-Gitarristin und Komponistin. Der Musikkritiker Stephen Thomas Erlewine schrieb im All Music Guide über ihr Debütalbum:

„Es ist ein tiefgründiges, lohnendes Album, dessen wichtigster Wert seine pure Energie darstellt. Pretenders ist schneller und härter als die meisten Rockscheiben und enthält eine nicht enden wollende Reihe von Melodien, Hooklines und ansteckenden Rhythmen in den 12 Songs. Wenige Alben, geschweige denn Debüts, machen so überraschend süchtig.“

Seit diesem Debüt veröffentlichten The Pretenders mit Hynde insgesamt 11 Studioalben und über zwanzig Singles. Das 11. Studioalbum der Pretenders erschien im Jahr 2020.

Geboren wurde die Musikerin als Christine Elaine Hynde am 7. September 1951 in Akron, der „Rubber Capital of the World“ im Bundesstaat Ohio. Im Juni 2014 veröffentlichte sie ihr erstes Soloalbum, Stockholm, dem zwei weitere folgten.

Zusammenarbeit mit anderen Größen des Showbusiness

Obwohl The Pretendes ihr sicher erfolgreichstes Projekt ist, hat sie auch Songs mit anderen Musikern veröffentlicht. Darunter befinden sich Größen des Musikbusiness wie Frank Sinatra, Cher und UB40.
Ein besondere Ehrung erfuhr Chrissie Hynde 2005 als Mitglied der Band The Pretendes durch die Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame. Neil Young stellte die Pretenders bei der Feier vor und hob die herausragende Roll von Chrissie Hynde in dieser Band hervor. Es bleibt zu hoffen, dass sie, wie viele ihrer Musikkollegen, auch über die 70er Grenze weiterhin Musik macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.