Brötchen backen in Zeiten von Corona

12.04.2020 at 17:17
Brötchen in Coronacrise

.

 

Schon seit Wochen geht M. seiner Frau beim Brotbacken tatkräftig zur Hand. Am Ostersonntag ist er früh aufgestanden und hat zum ersten Mal eigenhändig frische Brötchen gebacken. 16 Brötchen auf zwei Blechen sind dabei entstanden. Tatal lecker, mmmm! Das Videorezept „Brötchen von Bäcker Süpke, wie in der DDR“ half ihm dabei.

Mengenangaben:

  • 1 kg Weizenmehl (Typ 550)
  • 650 ml Wasser
  • 20 g Salz
  • 25 g Frisch-Hefe
  • 5 g Zucker
  • 10-20 g Butter
Tags: