Elsternest

Baustelle für Hochbeet gestoppt: der Winter ist zurück

 

Das hatte M. nun nicht erwartet, mit Temperturen unter Null Grad Celsius in der Nacht meldet sich der Winter zurück. Eine Schneedecke liegt über der Baustelle für das neue Hochbeet. Die auf dem „Bauplatz“ befindlichen Sträucher hatte M. schon ausgegraben und zersägt, den Markierungsstab für die Bodennivellierung ins Erdreich getrieben. Weiter war er noch nicht gekommen, als der Winter sich zurückmeldete. Die Baustelle muss erst einmal gestoppt werden.

Das im letzten Jahr errichtete Hochbeet hatte seine Frau schon mit frischer Erde aufgefüllt und einige Reihen Radieschensamen ausgesät.

Die auf dem Fensterbrett vorgezogenen Pflanzen (Kresse) und die in Töpfen ausgesäten Tomaten (noch nicht aus der Erde gekommenen) warten auf den Abtransport zur Baustelle. Alles wird sich ein wenig durch den neuerlichen Wintereinbruch verzögern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.