Elsternest

Auf der Suche nach einer sicheren Stadt …

snowden
… ist Edward Snowden, dessen Asyl in Russland bald abläuft. Unsere Kanzlererin will es sich mit den Amerikanern nicht verscherzen.

nsa

Einen sehr interessanten Beitrag hat Sigmar Gabriel in der F.A.Z. zur Google-Debatte veröffentlicht. Es besteht die Hoffnung, dass der SPD-Chef seine Denkrichtung ändert gemäß dem Motto von Francis Picabia: „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann“.

Als er im Juli 2013 in ebendieser Zeitung die Machenschaften der westlichen Geheimdienste gebrandmarkt hatte, wurde er noch von der Kanzlerin durch ihren Regierungssprecher mit den Worten „Das Vorgehen des SPD-Vorsitzenden sei angesichts berechtigter Sorgen vieler Menschen um den Schutz ihrer Privatsphäre zynisch“ zurückgepfiffen. Aber damals saßen sie ja auch noch nicht auf der gleichen Regierungsbank.