Wohin gehört es?

01.01.2019 at 0:10
Neujahr 2019

.

 

Diese Frage habe ich mir sehr häufig im vergangenen Jahr gestellt, aber leider darauf keine Antwort gefunden. Für mich war es ein Jahr der Leerstellen. Als ich im Sommer zur Hochzeit meiner Tochter in Bremen weilte, sah ich dieses Neon-Kunstwerk des polnischen Künstlers Michał Martychowiec im Weserburg Museum für moderne Kunst. Der Ausstellungskatalog verriet: „Das kritische, eigenständige, urbane Polen präsentiert sich hier stolz“. Ich war das Jahr zuvor in Polen im Urlaub gewesen und hatte das starke Gefühl, tief mit diesem Land verwachsen zu sein. Doch dieses Gefühl wurde in diesem Jahr überlagert von Verlust und Trauer.

In einem Raum des Museums fand ich einen Haftnotiz-Aufkleber, auf dem geschrieben stand: „Genau wie Sie warte ich auf Veränderung; lass es mich wissen, wenn es passiert“. Noch so ein wuchtiger Satz wie der nach dem Ort meines Herzens.

Für 2019 wünsche ich mir und allen Lesern, dass wir den Ort finden und Veränderung passiert.