Stuttgart für Menschrechte – zwei Partner in Aktion

27.07.2018 at 21:19
Logo Vielfalt

.

 

Die AnStifter und die Stiftung Geißstraße 7 haben sich vor einigen Monaten zusammengetan, um die Menschrechte in der Stadtgesellschaft breit zu diskutieren. Sie nennen ihre Aktion Vielfalt: 0711 Menschrechte. Denn vor 70 Jahren verkündete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte.

Derzeit sind in Europa und weltweit Tendenzen wahrzunehmen, dass Menschenrechte missachtet oder gar abgeschafft werden. Angesichts dieser Entwicklungen halten es die Initiatoren für ihre Pflicht, sich verstärkt für die Menschenrechte in allen Bereichen des privaten und öffentlichen Lebens einzusetzen. Sie sind der Überzeugung, nur auf der Grundlage der Respektierung der Rechte anderer kann sich das gesellschaftliche Zusammenleben entwickeln. Ebenso sind die Menschrechte bedeutungsvoll für den Respekt der Staaten untereinander.

30 Tage – 30 Artikel der Menschenrechte

In 30 Tagen vor dem historischen Datum der Verkündigung (10. Dezember 1948) wollen die Initiatoren mit einem breiten Bündnis von Initiativen und Kulturschaffenden die 30 Artikel der Menschrechte in die Öffentlichkeit bringen. Flankiert werden die Aktionen schon im Herbst von Vorträgen und Diskussionen in diversen Bildungseinrichtungen. So beginnt das Evangelische Bildungszentrum Hospitalhof seine Reihe „Auf den Spuren der Menschrecht und ihre aktuellen Bedeutung“ bereits am 21. September.

Über 150 Gruppen und Initiativen der Zivilgesellschaft, Medien, Theater, Galerien und Kinos, öffentliche Einrichtungen unterschiedlichster Art, tragen dieses vielfältige Gemeinschaftsprojekt. Sie alle werden die Bedeutung von Menschenrechten aus ihrer Sicht thematisieren.

Zur Zeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Eine Webseite wurde bereits veröffentlicht. Eine Zeitung zum Thema soll Ende Oktober fertig gestellt sein. Banner, Postkarten , Flyer und Buttons werden derzeit entworfen und die an der Aktion Beteiligten konzipieren vielfältige Veranstaltungen.