Polnische Spuren – Święta Lipka

28.08.2017 at 10:16
Ein Wunderwerk

Ein Wunderwerk

Wir sind nicht auf einer Wallfahrt  in den Masuren unterwegs. Nichtsdestoweniger besuchen wir die wunderschöne Wallfahrtskirche der Jesuiten in Święta Lipka (Heiligenlinde). In der Kirche wird unsere Stimmung fröhlich beim Klang der imposanten Orgel aus dem achtzehnten Jahrhundert, die gleichzeitig ein beeinduckendes mechanisches Schauspiel bietet: Sterne drehen sich, Engel blasen  Posaunen, spielen Mandolinen und klingeln mit Glöckchen. Ein Engel verneigt sich vor Maria, die ihm wohlwollend zunickt. Orgelbaumeister Johann Josua Mosengel hat dieses Wunderwerk der Mechanik und Musik 1721 gebaut. Die Kirche ist bis auf den letzten Platz besetzt, während der Orgelvorführung. Danach müssen wir hurtig die Kirche verlassen, die Messe beginnt. Wir machen uns auf den Weg nach Reszel. Hier erwarten uns nicht Glanz und Gloria sondern die Folterwerkzeuge des finsteren Mittelalters.

Tags: